Eliza Janota-Czarny

 

   

 

 

AMBULANTES OPERIEREN

           

   

Manchmal kommt man mit konservativer Therapie nicht weiter. Man braucht operative Abklärung.

Wir können zu diesem Zweck freitags vormittags die Räume  der  Tagesklinik  Hofheim nutzen.

 

Dort werden wir nach entsprechender Vorbereitung und Aufklärung folgende Eingriffe durchführen:

-Ausschabungz.B. bei Blutungsstörung, Fehlgeburt 

-Einlage/Entfernung einer Spirale (Hormonspirale, Kupferspirale)

-Einlage/Entfernung eines Hormonimplantates

-diagnostische Gebärmutterspiegelung z.B. bei Blutungsstörung, bei den sonografischen Auffälligkeiten

-operative Gebärmutterspiegelung z. B. zum Entfernen von Polypen

-Konisation (Entfernen des Gebärmutterhals-Gewebes bei zytologischen und kolposkopischen Auffälligkeiten)

-Kondylomtherapie